Know How

Fragen rund um's Thema Abgasanlagen

Eine EG-Genehmigung ist eine Bestätigung, welche Fahrzeugteilen bescheinigt, das sie den gesetzlichen Bauvorschriften entsprechen und gleichzusetzen sind mit Original-Teilen. Hat man also eine Abgasanlage mit EG-Genehmigung, kann man diese an seinem Fahrzeug montieren, ohne danach die legale Verwendbarkeit vom TÜV oder einer vergleichbaren Stelle prüfen und in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen zu müssen.

Die Abgasanlagen von Bull X exhaust haben grundsätzlich eine EG-Genehmigung. Bei den EGO X Anlagen, also den Klappen-Abgasanlagen von Bull X exhaust, verfügen die Anlagen nur in Kombination mit dem Bull X Tronic Steuergerät über eine EG-Genehmigung. Was das Bull X Tronic Steuergerät ist und wie es funktioniert, wird separat beantwortet.

on Freitag April 08 by Super User
Was this helpful?

EGO X ist die Linie von Bull X exhaust für Klappen-Auspuffanlagen. Diese zeichnen sich durch hochwertigste Verarbeitung, atemberaubenden Klang mit Gänsehaut-Garantie und - in Kombination mit dem Bull X Tronic Steuergerät - EG-Genehmigung aus.


on Freitag April 08 by Super User
Was this helpful?

Eine Abgasklappe ist ein Bauteil, welches in s. g. Klappen-Abgasanlagen Verwendung findet. Vereinfacht gesagt, ist eine Abgasklappe ein Ventil, welches den Abgasen ermöglicht, Bereiche der Abgasanlage komplett oder teilweise zu umgehen. Sinn dahinter ist es, die Abgasanlage nach Fahrerwunsch in ihrer Lautstärke und / oder dem Klangbild zu beeinflussen.

Bei Bull X exhaust haben wir mit den EGO-X Klappenanlagen das Non-Plus-Ultra im Bereich der Klappen-Abgasanlagen geschaffen. Kompromisslos werden hier nicht nur hochwertigste Verarbeitung und sagenhafter Klang, sondern auch Legalität miteinander kombiniert. Dass die EGO-X Klappenanlagen mit EG-Genehmigung erhätlich sind, wird durch das BULL X TRONIC Steuergerät erreicht. Dies öffnet und schließt die Klappe im EG-relevanten Bereich.

 

Erklärungsvideo zu dem Thema Abgasklappen


on Freitag April 08 by Super User
Was this helpful?

Zum Bau von Abgasanlagen werden überwiegend Edelstahl oder aluminierter Stahl verwendet. Nachteil von aluminiertem Stahl bzw. anders legiertem Stahl ist, dass sobald die Legierung durch physische Beschädigung oder andere äussere Einflüsse zerstört ist, die Korrosion auf dem Stahl einsetzt. Die Langlebigkeit einer Abgasanlage aus aluminiertem Stahl gegenüber einer Edelstahl-Abgasanlage ist also deutlich geringer.

 

Bei Bull X exhaust werden Abgasanlagen und Downpipes ausschließlich aus Edelstahl gefertigt, um ein Optimum an Haltbarkeit zu gewährleisten. Auch das Universal-Sortiment von Bull X ist ausschließlich aus Edelstahl. Zudem bieten wir noch alle gängigen Größen und Formen von Edelstahl-Rohren, Reduzierungen und T-Stücken in unserem Onlineshop an.

on Mittwoch April 06 by Super User
Was this helpful?
Подробнее на сайте: https://qualcomp.ru
https://elcomputer.ruhttps://queauto.ruhttps://comphitech.ruhttps://sedoauto.ruGo to top of pagehttps://ducauto.ru
https://teocreditus.ru https://boldomstroi.ruhttps://computertip.ruhttps://houserich.ruhttp://miratalk.com/https://leorealty.ru https://houseleux.ruhttps://leostroi.ru https://holdcomputer.ru

Bei den Bauarten von Abgasanlagen unterscheidet man in Kammer-Prinzip und Absorptions-Prinzip.

Beim Kammer-Prinzip enthalten die Schalldämpfer der Abgasanlage Kammern, durch die die Abgase durchströmen müssen. Dadurch wird die Lautstärke der Abgasanlage gedämpft. Nachteile dieses Prinzips sind gerade bei Turbo-Fahrzeugen Hitzestaus im Inneren der Schalldämpfer sowie ein leistungshemmender Abgasgegendruck.

Beim Absorptions-Prinzip durchlaufen die Schalldämpfer der Abgasanlage s. g. Absorptionsrohre. Diese sind perforiert und mit Stahlwolle umwickelt. Durch den weiteren Aufbau dieser Dämpferart, bestehend aus Glasfaserwolle und Dämm-Matte können die Abgase strömungsgünstiger durch den Schalldämpfer fließen, wobei trotzdem eine Minderung der Lautstärke erzielt wird. Bei Bull X Abgasanlagen werden ausschließlich im Absorptions-Prinzip gefertigt.


on Dienstag April 05 by Super User
Was this helpful?

Das Bull X Tronic Steuergerät ist quasi das Gehirn bei unseren EGO X Klappen-Abgasanlagen. Es erkennt, angeschlossen an das CAN-BUS Systems Ihres Fahrzeugs und mit Hochleistungsprozessoren ausgestattet, in millisekundenschnelle solche Parameter wie Geschwindigkeit, Radsensorik, Drehzahl usw.

Durch diese Werte schliesst das BULL X TRONIC Steuergerät automatisch die Klappe im ECE-konformen Bereich. Dadurch hält die Abgasanlage die offiziellen dB-Werte ein.

 

 

on Freitag April 08 by Super User
Was this helpful?

Ein Sportkatalysator besteht aus einem Wabenkörper. Das Material dieses Körpers ist entweder Keramik oder Metall. Die Wabenstruktur wird deswegen gewählt, damit die Fläche vergrößert wird, welche die Abgase überströmen müssen. Dadurch wird die bestmögliche Reaktion erreicht.

Sie wollen Ihren originalen Katalysator gegen einen Sport- bzw. Tuning Katalysator austauschen? Dann sollte Sie diese zwei Punkte vorher beachten, damit eine optimale Funktionsweise gewährt werden kann:

      1. Wählen Sie den Sportkat am Besten nach Abhängigkeit des Hubraums, der Leistung und der Abgasnorm Ihres Fahrzeugs.

 

      2. Damit ein Katalysator richtig arbeiten kann, braucht er eine gewisse Temperatur. Damit diese Temperatur auch im Kaltstart bzw. Kaltlauf erreicht wird, sollten sowohl der Sportkat als auch die Lambda-Sonden an den originalen Positionen verbaut bzw. platziert werden.

 

Wenn Sie sich schon tiefer mit der Materie "Sportkat" beschäftigt haben, sind Ihnen sicherlich schon Bezeichnungen wie 100- oder beispielsweise 200-Zellen Kats aufgefallen. In der Fachsprache wird diese Bezeichnung auch als Cells per square inch / Zellen pro Quadrat inch (cpsi) angegeben.

Diese Angabe besagt also, dass eine Fläche von 2,54cm x 2,54cm bei einem 200 Zellen Kat entsprechend 200 Zellen enthält. Ein weit verbreiteter Trugschluss ist dabei,dass der Wabenkörper bei der Angabe von 200 Zellen auf der gesamten Fläche lediglich 200 Zellen fasst.

 

Was macht ein Katalysator eigentlich?

Durch die unvollständige Verbrennung des Kraftstoffes im Motor entstehen:

  • Kohlenmonoxid CO
  • Kohlenwasserstoff HC
  • Stickoxid NOx


Dabei sind die 3 Wege-Abgaskatalysatoren bei Fahrzeugen mit Benzinmotoren für eine Umwandlung der Schadstoffe zu

  • Wasser H2O
  • Stickstoff N2
  • Kohlendioxid CO2

zuständig.

400-800°C ist das Temperaturfenster, in dem ein Katalysator die optimale Wirkung erzielen kann. Dabei sollte der Lambdawert 1,0 haben , was einem Mischungsverhältnis von 14,7 Gramm Luft zu 1 Gramm Benzin (95ROZ) entspricht.

 

Womit sind Katalysatoren beschichtet, damit die Schadstoffe umgewandelt werden?

Platin und Palladium sorgen Für die Umwandlung von CO und HC in Kohlendioxid und Wasser sorgen Platin und Palladium. Rhodium ermöglicht die Reduzierung von NOx in Stickstoff. Der Grad der Wirkung der Beschichtung ist abhängig von der Menge und Ihrer Zusammensetzung. Sie werden stets in Gramm pro cubic feet (g./ft³) angegeben.

 

Bei Bull X exhaust finden Sie Sport-Katalysatoren, welche sehr hochwertig von Verarbeitung und Beschichtung sind und auch für höhere Abgasnormen einsetzbar sind. In diesem Bereich Arbeiten wir mit dem Top-Hersteller HJS zusammen, der die Bull-X Sportkatalysatoren exklusiv für uns fertigt.


on Montag April 11 by Super User
Was this helpful?

Eine Kat-Attrappe ist ein Kat-Gehäuse, welches leer ist, also nicht über einen Waben-Körper, der dementsprechenden Beschichtung sowie deren Eigenschaften verfügt.

Eine Kat-Attrappe soll also lediglich den äußeren Anschein erwecken, als wenn ein Katalysator vorhanden ist.

Durch die fehlende Umwandlung der Schadstoffe kann es gerade bei neueren Fahrzeugen zu Fehlern in der Motorelektronik kommen, da an den Lambda-Sonden zu falschen werden kommt.

 

Zudem stellt der Einbau einer Kat-Attrappe den Versuch der Steuerhinterziehung dar, sofern das Fahrzeug im öffentlichen Strassenverkehr bewegt wird. Denn auf die eigentliche Abgasnorm Ihres Fahrzeugs zahlen Sie KFZ-Steuer. Verschlechtert sich dementsprechend Ihre Abgasnorm, da Sie auf einen Katalysator verzichten, müssten Sie theoretisch mehr KFZ-Steuer zahlen.

Kat-Attrappen sind dabei grundsätzlich im Bereich der StVzO. nicht zugelassen.

on Montag April 11 by Super User
Was this helpful?

Die Downpipe ist das Bindeglied zwischen Turbolader und Abgasanlage eines Turbofahrzeugs. In diesem Teil des Abgasstrangs sind zudem meistens auch der Vor- und / oder der Hauptkat verbaut.

Die grundsätzlichen Bauteile einer Downpipe sind dabei:

• Turboladeranschluss-Flansch: Der direkte Anschluss an der Turbolader-Abgasseite. Entweder als Formflansch mit spezifischem Lochbild oder als V-Band-Anschluss.

• Lambda-Sonden Anschlussmuttern: Je nach Fahrzeugtyp ist in der Downpipe eine Vor-Kat- und Nach-Kat-Lambdasonde verbaut. Diese werden in die Lambda-Sonden-Einschweißmuttern geschraubt. Die Lambda-Sonde misst für das Fahrzeug relevante Daten im Abgasstrang.

• Flexrohr: Ein flexibles Drahtgeflecht mit schweißbaren Enden zur Entkopplung der Motorbewegung, damit es nicht zu Spannungsrissen kommt.

• Vorkatalysator: Ein Vorkatalysator kann, muss aber nicht in einer Downpipe verbaut sein. Das ist abhängig von der EURO-Norm und Fahrzeugtyp.

• Hauptkatalysator: Der Hauptkatalysator ist im Fahrzeug für die Umwandlung der unvollständig verbrannten Schadstoffe.

Ein größerer Durchmesser ist im Tuningsektor bei Tausch der Downpipe gewollt, da sich ein größerer Durchmesser positiv auf das Ansprechverhalten und den Drehmoment des Fahrzeugs auswirkt.

Grund dafür ist, dass durch einen größeren Durchmesser der Turbolader die Abgase schneller durch den Abgasstrang befördern kann und ein geringerer Abgasgegendruck entsteht. Der Lader wird somit auch weniger thermisch und mechanisch beansprucht.

Hier finden Sie Bull-X exhaust Downpipes. Ausserdem fertigen wir Ihnen auch Downpipes nach Kundenwunsch an und selbst bei Sonderbauten können Sie die gleiche hochwertige Optik und qualitativ perfekte WIG-Schweissnähte erwarten, wie aus unserer Serienfertigung.

on Montag April 11 by Super User
Was this helpful?

BULL X Kontakt

    Bull X exhaust ist eine eingetragene Marke der Firma: HG-Motorsport GmbH
  •  Steinbrückerstr. 6
    23564 Lübeck, Germany
  •  +49 (0)451 - 40 94 600
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!